Mills Utilitarismus Dino Agovic

ISBN: 9783656509721

Published: October 11th 2013

Paperback

20 pages


Description

Mills Utilitarismus  by  Dino Agovic

Mills Utilitarismus by Dino Agovic
October 11th 2013 | Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, audiobook, mp3, RTF | 20 pages | ISBN: 9783656509721 | 10.12 Mb

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, Note: 1.0, Ludwig-Maximilians-Universitat Munchen, Sprache: Deutsch, Abstract: 14 Abs. 3: , unmittelbaren Einwirkung mit Waffengewalt ... wennMoreStudienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20.

Jahrhunderts / Gegenwart, Note: 1.0, Ludwig-Maximilians-Universitat Munchen, Sprache: Deutsch, Abstract: 14 Abs. 3: , unmittelbaren Einwirkung mit Waffengewalt ... wenn nach den Umstanden davon auszugehen ist, dass das Flugzeug gegen Menschen eingesetzt werden soll, und sie das einzige Mittel zur Abwehr dieser gegenwartigen Gefahr ist. Dieser Abschnitt des Luftsicherheitsgesetzes galt 2004 als sehr umstritten. Das Gesetz wurde hiermit zustimmen, gegebenenfalls ein voll besetztes Passagierflugzeug abzuschiessen, wenn man befurchten wurde, von ihm konnte eine potenzielle Gefahr ausgehen, wie zum Beispiel die eines Terroranschlags wie der des 11.

Septembers 2001. Es wurde 2006 abgelehnt mit der Argumentation, es wurde gegen die Menschenwurde verstossen, dem Staat die Moglichkeit zu geben, kurzfristig Todesurteile zu fallen, um eventuell andere Menschenleben zu retten.

Der Artikel sei absolut unvereinbar mit dem Grundgesetz. In anderen Worten stosst die rechtliche Beurteilung hier an ihre Grenzen. Doch wie steht es mit der ethischen Rechtfertigung? Ist ein Verhalten ethisch vertretbar, wenn die abgezielten Folgen moralisch sind? Diese und ahnliche Fragen zu beantworten versucht die Utilitaristische Theorie.

Jede vom Menschen geschaffene Gesellschaft benotigt festgelegte, gesellschaftliche Konventionen, allgemein anerkannte Verhaltensregeln, an welche sich jeder halten muss. Diese Normen garantieren ein harmonisches Zusammenleben der Individuen, die gemeinsam einen grossen, funktionierenden Zusammenschluss bilden, welchen wir als Gesellschaft bezeichnen. Als Beispiel fur diese Vorschriften, seien sie nun von Gesetzgebern schriftlich festgehalten oder von Menschen einer sozialen Gruppe uber Traditionen anerzogen, konnen wir das Totungsverbot nennen, oder das Streben nach Freiheit und Gerechtigk



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Mills Utilitarismus":


spkrzczonow.pl

©2009-2015 | DMCA | Contact us